Wurzelspitzenresektion

Chronische Zahnwurzelentzündungen können aufgrund von Karies oder anderen Zahnerkrankungen auftreten. Werden Zahnwurzelentzündungen nicht oder nicht ausreichend behandelt, droht eine Verschlechterung der Entzündung und in Folge sehr starke Zahnschmerzen. Zudem kann der Entzündungsherd im Kiefer andere Erkrankungen im gesamten Körper begünstigen.

Wenn hier eine reguläre Wurzelbehandlung durch den Hauszahnarzt aufgrund von Komplikationen keine erfolgversprechende Option ist, wird die Zahnwurzelspitze in einer kleinen Operation (Wurzelspitzenresektion) durch den Oralchirurgen entfernt und die Zahnwurzel mit biokompatiblem Material gefüllt, um den langfristigen Erhalt des Zahnes zu ermöglichen.

Die operative Zahnwurzelentfernung erfolgt in unserer Praxis unter Lokalanästhesie oder – auf Wunsch – auch in Sedierung.

SPRECHZEITEN

Montag 12:00 - 20:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung