Zahnfreilegung Freilegung verlagerter Zähne

Auch wenn es im Prinzip einen natürlichen „Bauplan“ für das menschliche Gebiss gibt, stehen nicht immer alle Zähne dort, wo sie eigentlich sollten. Durch Entwicklungsstörungen oder Platzmangel können Zähne im Kiefer an ungünstigen Stellen oder komplett quer liegen. Man spricht dann von im Gaumen oder Unterkiefer verlagerten Zähnen. Oftmals betrifft dies Eckzähne, die dann im Gaumen querliegen. Die Chancen stehen in der Regel gut, dass diese Zähne in den Zahnbogen eingestellt werden können.

Gemeinsam mit Ihrem Zahnarzt und/oder Kieferorthopäden entscheiden wir, ob verlagerte Zähne freigelegt, entfernt oder kieferorthopädisch eingeordnet werden müssen und informieren Sie zu den nötigen Behandlungsschritten.

SPRECHZEITEN

Montag 12:00 - 20:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung