Oralchirurgie ALSADENT in Berlin-Mitte Oralchirurgische Leistungen auf hohem Niveau

Als Teilgebiet der Zahnmedizin umfasst die Oralchirurgie alle Gebiete der zahnärztlichen Chirurgie, wie Weisheitszahnentfernung, Wurzelspitzenresektion und viele andere operative Eingriffe. Sie wird umgangssprachlich auch als Kieferchirurgie bezeichnet.
Die Qualifikation hierfür wird durch eine zusätzliche dreijährige Weiterbildung in einer Klinik mit abschließender Prüfung bei der jeweiligen Landeszahnärztekammer erworben.

In unserer Praxis bieten wir das gesamt Spektrum der Oralchirurgie. Hier sehen wir unseren Schwerpunkt im Bereich Implantologie und Augmentation (Wiederherstellung von verlorengegangebem Weich- oder Knochengewebe). Mit langjähriger Erfahrung und in enger Abstimmung mit Ihrem überweisenden Hauszahnarzt entwickeln wir ein individuelles Therapiekonzept. Das Ziel des ALSADENT-Teams ist es, dabei immer möglichst präzise, schonend und minimalinvasiv vorzugehen.

Alle chirurgischen Eingriffe werden im Allgemeinen in lokaler Betäubung ambulant durchgeführt. Auf Wunsch wird die Behandlung auch in Sedierung (Dämmerschlaf) oder in Vollnarkose durchgeführt und durch einen erfahrenen Anästhesisten betreut.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie zu der bei Ihnen durchzuführenden Behandlung und Therapie.

SPRECHZEITEN

Montag 12:00 - 20:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung